Computergestützte Epidemiologie
Mathematische Modellierung
Simulation
DE | EN | FR

Leider ist die neue Version 2.1 nicht web-fähig. Sie können die neue Version jedoch herunterladen (siehe unten) und direkt auf Ihrem Rechner laufen lassen. Wenn Sie die versuchsweise alte Version 1.3 starten wollen, dann klicken Sie bitte hier:

(benötigt JAVA Version 1.4)


Das Programm InfluSim v. 2.1 erlaubt die Simulation des zeitlichen Verlaufs eines Inluenza-Ausbruchs in einer völlig suszeptiblen Bevölkerung (pandemische Influenza). Parameter zur Alters- und Risikoverteilung in der Bevölkerung sowie zur Infektiosität können durch Schieberegler eingestellt werden. Als Interventionen wird die Behandlung von Erkrankten sowie deren (teilweise) Isolation und die Veränderung des Kontaktverhaltens in der Bevölkerung (durch Verhaltensänderungen, durch Schließen von Kindergärten und Schulen und durch das Absagen von Massenveranstaltungen) berücksichtigt. Das Programm gibt für jeden Tag die Anzahl Infizierter, die damit verbundenen Arbeitsausfälle, die Anzahl von Arztbesuchen, von Hospitalisierungen, von verabreichten Dosen antiviraler Medikamente sowie der damit verbundenen Kosten aus. Dem Programm liegt ein deterministisches Modell zugrunde, das durch über 1000 miteinander verknüpfte Differentialgleichungen beschrieben wird.



(InfluSim_Windows.zip; enthält auch den Quelltext)

(InfluSim_2_0.pdf)

Alte Version laden: Archiv

Ausschluss der Haftung:
In keinem Falle sind die Autoren dieses Programms, das Landesgesundheitsamt Stuttgart am Regierungspräsidium, die Universität Tübingen oder sonst eine Person für irgendeinen Schaden verantwortlich zu machen, der aus der Benutzung dieses Programmes (InfluSim) herrührt.